Denkmalimmobilie Haus Havelaue, Berlin

  • Denkmalschutzimmobilie Haus Havelaue,Berlin,Berlin
  • Denkmalschutzimmobilie Haus Havelaue,Berlin,Berlin
  • Denkmalschutzimmobilie Haus Havelaue,Berlin,Berlin
  • Denkmalschutzimmobilie Haus Havelaue,Berlin,Berlin
  • Denkmalschutzimmobilie Haus Havelaue,Berlin,Berlin
  • Denkmalschutzimmobilie Haus Havelaue,Berlin,Berlin
  • Denkmalschutzimmobilie Haus Havelaue,Berlin,Berlin
  • Denkmalschutzimmobilie Haus Havelaue,Berlin,Berlin
  • Denkmalschutzimmobilie Haus Havelaue,Berlin,Berlin
  • Denkmalschutzimmobilie Haus Havelaue,Berlin,Berlin
  • Denkmalschutzimmobilie Haus Havelaue,Berlin,Berlin
  • Denkmalschutzimmobilie Haus Havelaue,Berlin,Berlin

Tradition modern interpretiert

Vor bald 90 Jahren errichtet, vereinen die Bestandswohnungen der Berliner Denkmalimmobilie "Haus Havelaue" den Charme des klassischen Berliner Altbaus mit der Funktionalität der damals anbrechenden Moderne. Sie überzeugen durch klassische Sprossenfenster, lichte Raumhöhen von bis zu drei Metern und warm schimmernde Holzfußböden sowie durch klug geplante und praktisch gestaltete Grundrisse. Von den Terrassen der komplett neu gebauten Dachgeschosswohnungen schweift der Blick weit über die Havel.

Historische Substanz in neuem Glanz

Die Bestandswohnungen der Denkmalimmobilie bestechen durch ihre Kombination aus Altbaucharme und Funktionalität. Unter Erhalt der historischen Substanz und Baukonstruktion wird das Gebäude nun instandgesetzt, modernisiert und um ein Dachgeschoss erweitert. Vorgesehen sind unter anderem folgende Maßnahmen:

  • Der vorhandene Dachstuhl wird komplett abgerissen. Ein neues Dachgeschoss mit attraktiven Wohnungen entsteht.
  • Jede bisher balkonlose Wohnung bekommt einen Balkon.
  • Die Steigleitungen für Frischwasser, Abwasser, Heizung und Warmwasser der Denkmalimmobilie werden erneuert.
  • Alle Fassaden werden wärmegedämmt.
  • Eine zentrale Wasserenthärtungsanlage wird eingebaut.
  • Alle Wohnungen erhalten neue Heizkörper.
  • Eine mit Fernwärme betriebene zentrale Heizungsanlage löst die bisherigen Gasetagenheizungen ab.
  • Alle Bäder werden erneuert und mit elektrischer Fußbodenerwärmung, Handtuchheizkörper sowie neuen Markenobjekten und -armaturen ausgestattet.
  • Videogegensprechanlagen und flächenbündig eingelassene Briefkästen werden eingebaut.

Wohnen mit Charme, Stil und Ambiente

Die Bestandswohnungen der Denkmalimmobilie "Haus Havelaue" in Berlin punkten mit einer klugen Raumaufteilung, alle Räume sind zentral erschlossen. Die günstige Ost-West-Ausrichtung des Gebäudes bietet sehr gute Voraussetzungen für die Belichtung und Belüftung. Der Charme der historischen Bausubstanz kombiniert mit neuzeitlichem Ausstattungskomfort schafft eine ganz besondere Atmosphäre: Deckenhöhen von bis zu drei Metern, alte Holzfußböden und teilweise durch Doppelflügeltüren verbundene Räume werden ergänzt durch gespachtelte Wände, moderne Bäder und neue Elektrik.

Denkmalgeschützte Wohnträume über den Dächern Spandaus

Weitläufig präsentiert sich das Panorama aus den Dachfenstern. Deshalb werden die komfortablen Dachwohnungen im Staffelgeschoss dem Gebäudeensemble die Krone aufsetzen. Drei von ihnen bekommen eine Galerie, die ein besonderes Raumgefühl vermittelt und außergewöhnliche Sichtachsen bietet.


> mehr Immobilien aus Berlin ansehen
> zur vorigen Immobilie aus Berlin