Denkmalimmobilie Schaeffler Häuser am Park, Bamberg

  • Denkmalschutzimmobilie Schaeffler Häuser am Park,Bamberg,Bayern
  • Denkmalschutzimmobilie Schaeffler Häuser am Park,Bamberg,Bayern
  • Denkmalschutzimmobilie Schaeffler Häuser am Park,Bamberg,Bayern
  • Denkmalschutzimmobilie Schaeffler Häuser am Park,Bamberg,Bayern
  • Denkmalschutzimmobilie Schaeffler Häuser am Park,Bamberg,Bayern
  • Denkmalschutzimmobilie Schaeffler Häuser am Park,Bamberg,Bayern
  • Denkmalschutzimmobilie Schaeffler Häuser am Park,Bamberg,Bayern
  • Denkmalschutzimmobilie Schaeffler Häuser am Park,Bamberg,Bayern

Kapitalanlage Sanierungsimmobilie

Die sichere Anlage von Vermögen ist ein wichtiger Einflussfaktor auf die persönliche Lebenszufriedenheit. Zudem gewinnt die private Altersvorsorge vor dem Hintergrund volatiler Finanzmärkte zunehmend an Bedeutung. Die Investition in eine Immobilie bietet einerseits einen sicheren Schutz vorhandenen Kapitals vor schleichender Geldentwertung und ist andererseits, gerade für Familien, eine der wenigen Möglichkeiten, Vermögen aufzubauen. Ob zur Eigennutzung oder Vermietung: historisch niedrige Zinsen optimieren derzeit die Bedingungen für einen Immobilienerwerb. Der entscheidende Punkt bei Immobilien: die Auswahl des Objekts. Denn essentiell wichtig für Werterhalt und langfristige Rentabilität sind der Standort und eine hohe Vermietbarkeit. Diese wird beispielsweise durch eine nachfrageorientierte Objektkonzeption gewährleistet. Innenstadtnaher Wohnraum für Familien? Definitiv zukunftsträchtig! Die Denkmalimmobilie bietet darüber hinaus einen Steuervorteil für Eigennutzer wie Kapitalanleger in Höhe von bis zu einem Drittel des Kaufpreises.

Der Steuervorteil

Beim Erwerb einer Denkmalimmobilie in einem städtebaulichen Sanierungsgebiet profitieren Kapitalanleger wie Eigennutzer zusätzlich von beachtlichen steuerlichen Förderungen. Der Anteil des Kaufpreises der Immobilie, der auf die Sanierung entfällt, kann als Sonderabschreibung bei Eigennutzung zu 90% bzw. als Kapitalanlage zu 100% von der Steuer abgesetzt werden. In der Regel entfallen auf die Sanierung rund 70% des Kaufpreises.

Industrieareale - historisch gewachsen

Was haben ein Edelweiß, ein Duesenberg Cabrio und die blaue Mauritius gemeinsam? Exakt - sie sind selten. Und deshalb wertvoll. Das Gleiche gilt für Denkmalimmobilien. Strenge Kriterien für die Objektauswahl und die Konzentration auf Baudenkmäler und städtebauliche Sanierungsgebiete stellen sicher, dass Makro- und Mikrolage stimmen. Und damit neben Bauqualität und Individualität der entscheidende Faktor für die zukünftige Wertentwicklung. Areale wie SCHAEFFLER 2.0 sind über Jahrhunderte gewachsen. Charakter und architektonische Vielfalt haben sich so auf "natürliche" Weise entwickelt. Im Sanierungsprozess wird viel Wert darauf gelegt, möglichst viel der wertvollen historischen Substanz zu erhalten. Die Struktur des Areals wird dadurch so wenig wie möglich verändert, während gleichzeitig den modernen Wohnbedürfnissen Rechnung getragen wird. Die symbiotische Verbindung von Alt und Neu schafft ein unvergleichliches Flair.

So einzigartig wie Bamberg

Und das im wahrsten Sinne des Wortes. 32 der insgesamt 66 denkmalgeschützten Wohnungen im Reihenhausstil entstehen unter einer historischen Stahlträger- und Dachkonstruktion. Helle, lichtdurchflutete Räume mit bodentiefen Fenstern und einem großzügigen Wohn/-Essbereich werden schnell zum Lebensmittelpunkt für die ganze Familie. Ein Wohlfühlbad mit Tageslicht, das Elternschlafzimmer und ein eigenes Reich für zwei Kinder finden sich im Obergschoss. Insgesamt rund 117m² Wohnfläche warten auf neue Bewohner. Raum für Kanu, Schlitten und Gartenmöbel? Gibt es selbstverständlich im Kellergeschoss! Der Blick von Balkon und Terrasse? Direkt ins Grüne. Und dabei das entspannte Gefühl genießen, dass die Kinder in einem sicheren Umfeld spielen, toben, Freunde finden. Und ja, es sind nur 400 Meter von der Denkmalimmobilie bis zum Wochenmarkt in der Bamberger Innenstadt.

Autofrei wohnen und dennoch volle Mobilität genießen

Grünflächen statt Asphalt: Schaeffler 2.0 wird ein autofreies Quartier. Ein angenehm grünes, ruhiges Wohnumfeld mit mehreren Parkanlagen entsteht, gleichzeitig sind Stellplätze für ca. 700 PKW vorhanden. Eine Parkgarage und zwei Parketagen im zentralen Loft-Kubus stellen die Unterbringung der PKW von Bewohnern und Besuchern sicher. Drei öffentliche Parks, ein großzügiger Platz und private Grünflächen schaffen eine ruhige naturnahe Atmosphäre im gesamten Quartier. Von der Haustür bis zur Spielwiese: geschätzte zwei Minuten!

Wohnraum für Familien - mitten in der Stadt

Nur wenige Gehminuten von der Bamberger Altstadt entstehen moderne denkmalgeschützte Häuser für Familien und Paare, die es werden wollen. Mit Gartenanteil und Spielplatz nebenan, versteht sich. Die Schaeffler-Häuser machen möglich, was bislang als (fast) utopisch galt: Wohnen in der Stadt und im eigenen Haus. Sicheres Spielen für Kinder und unkomplizierte Organisation des Alltags. Ruhige Lage und nette Nachbarschaft. Und all das in einem gemischten Wohnquartier, das zu den modernsten Deutschlands zählen dürfte. Eine bunte Mischung von Bewohnern wird hier einziehen, denn die Objekte sind so unterschiedlich wie die Bedürfnisse der Studenten, Paare, Famillien und Best Ager. Das Highlight? Grünflächen statt Asphalt: ein ausgeklügeltes Parksystem ermöglicht, das gesamte Areal von oberirdischem Verkehr freizuhalten.